luetke_header_12H_Forest5_Double_Cab.jpg

PEUGEOT feiert Jubiläum in Deutschland - Acht Jahrzehnte Fortschritt im Zeichen des Löwen

Mit der Anmietung von Werkstatt, Büros und Ausstellungsräumen durch die „Kraftwagen Handelsgesellschaft Kochte & Rech“ in Saarbrücken fiel vor 80 Jahren – genau am 5. November 1936 – der Startschuss für den offiziellen Import und Verkauf von PEUGEOT Modellen in Deutschland. Zwar wurden schon seit 1907 Fahrzeuge des seit den 1880er Jahren im Automobilgeschäft aktiven französischen Herstellers in Deutschland eingeführt und von einzelnen Händlern etwa in Berlin vertrieben. Nun aber führten Kochte & Rech den Import in geordnete Bahnen und legten das Fundament, auf dem sich PEUGEOT zu einer erfolgreichen Importmarke in Deutschland entwickelte.

Es ist zunächst eine bewusste Standortentscheidung für das grenznahe Saarbrücken. Von dort ist es nicht weit bis zu den Produktionswerken in Frankreich. PEUGEOT kann so in den kommenden Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Arbeitgeber der Region aufsteigen. Richtig Fahrt nimmt die Löwenmarke in Deutschland nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf. Bereits 1948 wird die Mittelklasselimousine 203 eingeführt, 1955 folgt der 403, der die Löwenmarke in Deutschland endgültig bekannt macht und den Aufstieg von PEUGEOT zum internationalen Volumenhersteller beschleunigt. Kochte & Rech bezieht im Saarbrücker Stadtteil Schafbrücke eine größere Zentrale und macht PEUGEOT in Deutschland zur drittgrößten Importmarke. 1967 nimmt PEUGEOT den Import und Vertrieb selbst in die Hand – mit der Gründung der PEUGEOT Automobile Deutschland GmbH. Schon bald wird der nächste Umzug nötig: 1973 legt Pierre PEUGEOT persönlich den Grundstein für die neue Hauptverwaltung von PEUGEOT Deutschland im Saarbrücker Stadtteil Güdingen, mit der das Unternehmen die Grundlagen für eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte schaffen will.


Die wachsende Segment- und Modellvielfalt bietet Chancen und Herausforderungen zugleich, denen sich die PEUGEOT Deutschland GmbH mit dem 2012 vollzogenen Umzug von Saarbrücken nach Köln stellt. Der Schritt vereinfacht und verbessert die Zusammenarbeit innerhalb der Groupe PSA und verhilft dem Automobilunternehmen auf dem deutschen Automobilmarkt zu neuer Schlagkraft. Im August 2013 wird ein neuer Bürokomplex in Köln-Gremberghoven bezogen, in dem die Aktivitäten der Groupe PSA in Deutschland unter einem Dach zusammengefasst sind. In der jungen Modellpalette setzen unter anderem die Sportler 208 GTi und 308 GTi und die neuen SUV-Modelle 2008, 3008 und 5008 besonders eindrucksvoll Akzente.


Benno Gaessler, seit Mitte Oktober 2016 Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „PEUGEOT ist eine traditionsreiche und sehr starke Marke, die in Deutschland noch viel Potenzial hat. Mit unseren beeindruckenden SUV-Modellen 2008, 3008 und 5008 eröffnen wir ein neues spannendes Kapitel in der Unternehmensgeschichte und schreiben die 80-jährige Geschichte von PEUGEOT in Deutschland fort. Mit Blick auf diese eindrucksvolle Zeit möchte ich den PEUGEOT Partnern für ihren Beitrag herzlich danken.“


Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 2008: 4,9 – 3,5*;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114 – 90*.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 3008: 6,0 – 4,0;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136 – 104.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 5008: 6,0 – 4,2*;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 139 – 109.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 208 GTi: 5,4;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 308 GTi: 6,0;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 139.


*Werte mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Zurück

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen gemäß Messverfahren RL 80/1268/EWG in der jeweils gültigen Fassung, können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhätlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereit steht.